Kontaktieren Sie uns unter  +43 1 9452492

Brennwert/Gasthermen – Borkowski Installationstechnik e.U.

Borkowski Installationstechnik e.U. – Gas-Brennwerttechnik in 1050 Wien

Gas-Brennwert-Thermen erhöhen die Effizienz Ihrer Heizungsanlage und senken dadurch die Heizkosten. Sie ermöglichen eine schnelle Warmwasserbereitstellung und die Entnahme von heißem Wasser selbst bei geringem Vorrat. Wir installieren, warten und reparieren die Thermen in 1050 Wien für Sie.

Unsere Leistungen beim Thermentausch

Leistungen - Thermentausch

  • Demontage und Entsorgung des Altgerätes

  • Neugerät inkl. professioneller Montage

  • Elektroanschluss und Inbetriebnahme

  • Die vorgeschriebene Meldung an Gasversorger (WIENGAS oder EVN)

  • Neue Abgasrohre (auf Anfrage)

  • Neue Anschlussgarnituren & Abgasanlage (auf Anfrage)

  • Neue Verbindungsstücke und Ventile für Gas, Wasser und Heizung ( auf Anfrage)

  • Neuer Raumthermostat (auf Anfrage)

Sommeraktion 2019

Junkers BOSCH HG 15/2 WK 19-E um nur 1850,-

BOSCH ZWSB 22/28 3 E CerapurACU mit integrierten *Schichtladespeicher

* Das Prinzip des Schichtladespeichers ermöglicht eine effiziente Speicherung und Nutzung von Warmwasser und bietet höchsten Warmwasserkomfort.
• Erhöhte Effizienz der Heizungsanlage und somit sinkende Heizkosten.
• Schnelle Bereitstellung von Warmwasser.
• Entnahme von heißem Wasser, obwohl nur noch wenig im Speicher enthalten ist.

ab € 4.290,00

Brennwert Kombitherme Junkers BOSCH ZWSB 22/28-3 E CERAPURACU

Brennwert-Kombitherme Junkers BOSCH ZWB 28-5 C 23 Cerapur

Brennwert Wärmezentrum

Brennwert Kombitherme JunkersBOSCH Condens GC7000iW 28 BC 23

Brennwert Kombitherme Junkers BOSCH Condens GC7000iW 35 BC 23

Brennwert-Gerät Junkers Bosch CERAPURMODUL ZBS 14/100S-3 MA

ab 4.400 €

Brennwert-Gerät Junkers Bosch CERAPURMODUL ZBS 14/150S-3 MA

ab 4.900 €

Brennwert-Gerät Junkers Bosch CERAPURMODUL ZBS 22/100S-3 MA

ab 4.500 €

Brennwert-Gerät Junkers Bosch CERAPURMODUL ZBS 30/150S-3 MA

ab 4.990 €

Brennwert-Gerät Junkers Bosch CERAPURMODUL ZBS 30/150S-3 (mit Rohrwendespeicher)

Brennwert Heizgeräte

Brennwert-Heiztherme Junkers Bosch CERAPUR GC9000iW 20 E 23 Komplettausstattung

Brennwert-Heiztherme Junkers Bosch CERAPUR GC9000iW 30 E 23 Komplettausstattung

Brennwert-Heiztherme Junkers Bosch CERAPUR ZSB 14-5 C 23

ab 3400 €

Brennwert-Heiztherme Junkers Bosch CERAPUR ZSB 24-5 C 23

Wie funktioniert eine Brennwerttherme?

Im Unterschied zu Heizwertthermen wird bei Brennwertthermen die im Wasserdampf der Abgase enthaltene Energie über den Kondensationsprozess – daher auch die Bezeichnung Kondensatgerät - weitestgehend zurückgewonnen: Erhitzt man Warmwasser mit einem herkömmlichen Heizwertgerät durch Öl oder Gas, geht ein erheblicher Teil der Energie über den Kamin für immer verloren. Brennwertgeräte nutzen die gesamte Energie, denn bevor die Abgase durch den Kamin an die Umwelt abgegeben werden, werden sie an einem Wärmetauscher vorbeigeführt. Hier kondensiert der Wasserdampf, wodurch dem Warmwasser zusätzliche Wärme zugeführt wird.


Der jährliche Wirkungsgrad einer mit einem Brennwertgerät betriebenen Raumheizung liegt um mehr als 10% über dem der konventionellen Heizwertgeräte. Ob auch die errechneten und erhofften Einsparungen an Gasverbrauch und CO2-Ausstoß erreicht werden, hängt von bestimmten Rahmenbedingungen ab, wie etwa der Dimensionierung des Heizkörpers, dem Jahresheizwärmebedarf (je höher, desto besser), von der richtigen Justierung der Therme und dem Nutzerverhalten.

Vorteile der Brennwerttechnik

Vorteile der Brennwerttechnik

  • Reduktion des Energieverbrauchs (wenn bestimmte Rahmenbedingungen erfüllt sind)

  • mehr Sicherheit (gefährlicher Abgasaustritt fast unmöglich)

  • hoher Warmwasserkomfort auch bei Kombithermen (hohe Warmwasserleistung bei zeitgleich niedriger Heizleistung durch Modulation bis zum Verhältnis 10:1 vereint in ein- und demselben Gerät)

  • bis zu 15 % Energiekostenersparnis gegenüber alten Heizgeräten

  • maximale Energieeffizienz bei außergewöhnlichem Wohn- und Warmwasserkomfort

  • problemlose Erweiterung der Technik

  • Kombinationsmöglichkeit mit erneuerbaren Energien

  • deutlich weniger Energieverbrauch und dadurch niedrigere Kosten

Brennwertgeräte und Photovoltaik


Bei der Kombination von Brennwertgeräten mit einer Photovoltaikanlage kommt ein Teil der zum Heizen benötigten Energie vom selbst erzeugten Strom. Auf diese Weise reduzieren Sie also nicht nur Ihre Kosten, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.